Unterhaltung mit Kollegen als Ausgleich

Stresskompetenz für Lehrer & Schüler


SEMINARE | TRAINING

INhouse Seminar
L1: Stressmanagement zur Gesunderhaltung und Burnout Prävention


Zielgruppe

Schulen, Lehrer

INhouse buchen
schulinterne Durchführung

Stellen Sie Ihre Anfrage per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an Tel. +49 (0)6074 - 919 2900

Stresskompetenz für Lehrer & Schüler

L1 | INhouse Lehrer-Seminar
Stressmanagement für Lehrer / Lehrerinnen zur Gesunderhaltung und Burnout Prävention

Gute Schulen brauchen gute LehrerInnen. Gut können LehrerInnen nur sein, wenn sie gesund und motiviert sind. In großen Unternehmen werden große Summen in Arbeits- und Gesundheitsschutz investiert, da die Firmenleitungen wissen, dass nur gesunde MitarbeiterInnen gute Arbeit leisten können.

Studien und Statistiken zeigen, dass  nur jeder dritte Lehrer das Pensionsalter erreicht, d.h.  nur 26,8 Prozent gehen mit der gesetzlichen Altersgrenze in den Ruhestand.

Um den Stress langfristig in Griff zu bekommen, ist es zunächst einmal wichtig sich mit dem eigenen Stress aktiv auseinander zu setzen.

Wer die Ursachen für Stressreaktionen findet, kann sie direkt angehen und dauerhaft mehr Lebensqualität erreichen. Die Überforderung in Beruf und Alltag führt uns ganz intuitiv dazu nach Entspannung und Zerstreuung zu suchen, dies kann ein Spaziergang sein oder ein schöner Abend mit Freunden. Das ist jedoch nur eine kurzfristige Maßnahme.

Beim zweitägigen Stressmanagement Seminar lernen die Teilnehmer wie Stress entsteht und welche Prozesse dabei – in ihrem Körper – in Gang kommen. Sie erfahren wie Sie Belastungen, durch eine Veränderung der stresserzeugenden Denkweise im Vorfeld vermeiden können und erhalten Werkzeuge, um die Fähigkeit zu entwickeln mit Stress gelassener umzugehen.

Es handelt sich um Inhouse Seminare, die wir direkt an Ihrer Schule durchführen. Von der Stresskompetenz der Lehrer, profitieren Schüler und Kollegium.

Das Training kann auch als längerfristige Intervention konzipiert werden.
z.B.

  • ein Lehrerkollegium wöchentlich begleiten
  • monatliche halb- oder ganztägige Seminare innerhalb einer Schule
  • sowie als offenes Programm (Lehrer verschiedener Schulen), dass mit einem Seminartag startet und innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens mehrere Trainingseinheiten beinhaltet.

Nachfolgende Seminare sind vom Institut für Qualitätsentwicklung akkreditiert: 

  • Tagesseminar, Lehrer / Lehrerinnen Fortbildung: Stressbewältigung für mehr Gesundheit und Lebensfreude ist unter der IQ-Angebots-Nr. 0460960 beim Institut für Qualitätsentwicklung akkreditiert. Für die Teilnahme an der Veranstaltung erhält eine hessische Lehrkraft 10 Leistungspunkte nach § 8 der IQ- und Akkreditierungsverordnung. Auf Anfrage an Ihrer Schule.
  • Zweitägiges Seminar, Stressmanagement zur Gesunderhaltung & Burnout Prävention ist unter der IQ-Angebots-Nr. 0460571 beim Institut für Qualitätsentwicklung akkreditiert. Für die Teilnahme an der Veranstaltung erhält eine hessische Lehrkraft 20 Leistungspunkte nach § 8 der IQ- und Akkreditierungsverordnung. Auf Anfrage an Ihrer Schule.
  • Mehrstündiges Seminar zur Lehrer(innen) Fortbildung Stress unter der Lupe ist unter der IQ-Angebots-Nr. 0460961 beim Institut für Qualitätsentwicklung akkreditiert. Für die Teilnahme an der Veranstaltung erhält eine hessische Lehrkraft 5 Leistungspunkte nach § 8 der IQ- und Akkreditierungsverordnung. Auf Anfrage an Ihrer Schule.

Fortbildung zum Entspannungstrainer für Kinder und Anti Stress Trainer für Kinder, bzw. zum Entspannungspädagogen finden Sie bei unser Fortbbildungsakademie www.fitmedi-akademie.de. Bei Fragen, für weitere Infos und zur Anmeldung rufen an oder schreiben eine E-Mail.

Diese Website verwendet Cookies um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok